Weinburg

Erstellt am 13. März 2018, 05:27

von Lisa Röhrer

Nahversorger für Weinburg kommt. „Nah & Frisch“-Filiale zieht in die Räumlichkeiten der ehemaligen Pizzeria in der Mariazeller Straße. Eröffnung im Juni geplant.

In der Mariazellerstraße, wo früher einmal eine Pizzeria angesiedelt war, wird schon bald mit den Umbauarbeiten begonnen. Geschaffen wird dort ein modernes Geschäftslokal für den neuen Nahversorger.  |  NOEN, Seeböck

Wieder im eigenen Ort einkaufen können die Weinburger ab Juni. Nach mehreren gescheiterten Versuchen eröffnet Nah & Frisch in der Gemeinde eine Filiale. Das letzte Geschäft hat 2016 geschlossen.

Nah&Frisch bringt sogar schon den passenden Kaufmann, einen Wilhelmsburger, mit. Die Räumlichkeiten, in denen die früheren Lebensmittelgeschäfte untergebracht waren, eigneten sich, aufgrund ihrer schlechten Bausubstanz, jedoch nicht für den neuen Nahversorger. Bürgermeister Peter Kalteis machte sich daher auf die Suche nach einem geeigneten Platz und wurde schließlich auf das Haus in der Mariazeller Straße, in dem früher eine Pizzeria war, aufmerksam.


Mehr dazu