Neue Gastro im Kirchberger Erlebnisbad

Erstellt am 23. Mai 2022 | 05:32
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8357335_pie20kirch_badebuffet_neuer_paechter.jpg
Alex Zhitia ist der neue Pächter im Badbuffet Kirchberg.
Foto: Gerhard Hackner
Das Badbuffet im Erlebnisfreibad Kirchberg wird ab der neuen Badesaison von Alex Zhitia und seiner Familie geführt.

Ab dieser Badesaison gibt es im Erlebnisfreibad Kirchberg einen neuen Pächter im Badbuffet. Alex Zhitia und seine Familie führen den Gastbetrieb im Freibad, fiebern dem Saisonstart entgegen und hoffen natürlich auf schönes Badewetter.

Ihre Beweggründe: „Wir haben uns nach der ersten Besichtigung sofort in diese wunderschöne Badeanlage und in diesen Ort verliebt. Mit der Gemeinde und den Leuten hier kommen wir sehr gut aus. Wir freuen uns auf die neue Saison und hoffen, dass wir bei den Badegästen gut ankommen.“

Kooperationen mit regionalen Anbietern

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, um das 26 Quadratmeter große Buffet und die Terrasse mit 170 Quadratmeter Fläche für die Bewirtung der Gäste optimal einzurichten.

Alex Zhitia fungiert als Geschäftsführer, blickt auf 16 Jahre Erfahrung in der Gastronomie zurück und arbeitet vier Tage in der Woche mit. Unterstützt wird er von seinen Eltern, die zuletzt vier Saisonen das Buffet im Freibad Aigen-Schlägl im Mühlviertel erfolgreich geführt haben, seiner Frau sowie weiteren Angehörigen und Helfern.

Kooperationen gibt es mit regionalen Anbietern. So kommt das Fleisch vom örtlichen Fleischermeister Michael Grubner, mit dem bereits spezielle Burger-Variationen kreiert wurden. Und das Eis liefert die heimische Eismanufaktur von Leo Bachinger; so wird es im Badbuffet auch Cup Dänemark, Amarena-, Bananen-Eisbecher und andere Köstlichkeiten geben.