Erstellt am 13. Februar 2018, 17:08

von Martin Gruber-Dorninger

Die Narren sind los in Purkersdorf. Na, da war wieder etwas los am Purkersdorfer Hauptplatz.

Die Schüler samt Lehrern und Eltern machten für ein paar Stunden am Faschingsdienstag die Innenstadt unsicher. Masken und Verkleidungen in allen Farben bereicherten das Purkersdorfer Faschingstreiben.

Mit Krapfen von der NÖN und Himbeersaft ließ sich das noch besser feiern. Bürgermeister Karl Schlögl und die Purkersdorfer Typen ließen den Fasching noch einmal so richtig hoch leben.