Urlaubsrückkehrer mit Covid-19 infiziert. Vier Personen leiden am Coronavirus in der Gemeinde.

Von Birgit Kindler. Erstellt am 13. August 2020 (18:30)
Symbolbild
APA (Archiv/AFP)

Seit mehr als zwei Monaten gab es in Gablitz keinen Coronafall mehr. Das hat sich am Donnerstag allerdings geändert. „Von der Bezirkshauptmannschaft wurden vier infizierte Personen gemeldet“, teilt Bürgermeister Michael Cech mit. Bei den Erkrankten handelt es sich um eine Familie, die aus dem Urlaub zurückgekehrt war. „Ich gehe davon aus, dass das jetzt in der Urlaubszeit häufiger vorkommen wird“, meint Cech und rät dringend, auch im Urlaub vorsichtig zu sein und sich an sämtliche Maßnahmen zu halten. Als Maßnahme in der Marktgemeinde gilt ab sofort die Regel, dass das Gemeindeamt sowie das Altstoffsammelzentrum nur noch mit Mund-Nasen-Schutzmasken zu betreten sind.

In der Corona-Anfangszeit gab es in Gablitz insgesamt fünf erkrankte Personen.