Karl Takats: Musik und Reisfleisch in der Krise. Karl Takats arbeitet daheim und musiziert mit den Kindern.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 08. April 2020 (03:00)
Spielen, dass das Haus bebt: Gemeinsam mit seinen musikalisch begabten Kindern Rosa und Josef gibt Karl Takats jeden Abend ein ganz privates Konzert.
privat

„Bei uns dreht sich derzeit viel um Musik“, erzählt Bühne-Chef Karl Takats. Gemeinsam mit seinen Kindern Rosa und Josef wird jeden Abend musiziert. „Zumindest das kann einem niemand nehmen“, sagt er. Gespielt werden Pop- und Rockhits, von Abba bis hin zu souligen und bluesigen Songs.

Gekocht wird auch selbst. Während Tochter Rosa für japanische Küche sorgt, steht bei Karl Takats Hausmannkost auf dem Speiseplan. „Wenn ich den Kochlöffel schwinge, gibt es zum Beispiel Reisfleisch“, berichtet der Gablitzer. Ein Vorteil in der jetzigen Situation ist für ihn auch sein großer Garten samt Terrasse. „Das ist schon ein Stückchen Lebensqualität. Vor allem jetzt bei dem schönen Wetter“, meint er.

Im Homeoffice kümmert er sich um die diversen Absagen und Verschiebungen der Veranstaltungen in der Bühne. „Die Verschieberei und Absagerei von Events stehen dem Organisieren einer Veranstaltung um nichts nach“, weiß Takats.