Wohnhausbrand war Mistkübelbrand. Ein Wohnhausbrand hielt die Feuerwehren Rekawinkel, Pressbaum, Tullnerbach und Wolfsgraben am Mittwochabend gegen 22.45 Uhr auf Trab.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 21. Februar 2019 (08:56)
FF Rekawinkel

Bei der Lageerkundung konnte laut Feuerwehr Rekakwinkel aber rasch Entwarnung gegeben werden, ein Mistkübel hatte aus bislang unbekannter Ursache Feuer gefangen. 

Die Bewohner hatten bereits erste Löschmaßnahmen ergriffen. Dadurch konnten die Kameraden, die sich am Weg gemacht haben, wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.