Wienerherberger Feuerwehrhaus aufgebrochen. Mittwochvormittag alarmierte ein Mitglied der Freiwilligen Feuer die Polizei. In der Nacht zuvor sei ins Feuerwehrhaus eingebrochen worden.

Von Otto Havelka. Erstellt am 20. Februar 2019 (12:32)
privat

Laut Auskunft der Polizei in Gramatneusiedl sei "nur ein geringer Geldbetrag" gestohlen worden. Der Schaden, den der oder die Täter angerichtet haben sei jedenfalls größer als die Beute. Es wurde ein Fenster eingeschlagen, eine Tür demoliert und ein Chaos nach dem Durchwühlen der Räume hinterlassen.