Himberg

Erstellt am 14. Juli 2018, 04:38

von Otto Havelka

Geschäftseröffnung: Pflege "all inclusive“. Neben der mobilen Personenbetreuung bietet Martina Kühlmayer nun auch Pflegeprodukte in einem Shop an.

Martina Kühlmayer, Tochter Nina, „Frau in der Wirtschaft“-Bezirksvertreterin Vera Sares und der Leiter der Witschaftkammer Schwechat Mario Freiberger bei der Eröffnung des „feel perfect“-Shops.  |  Martina Radlinger

Nach jahrzehntelanger Erfahrung in der Personenbetreuung hat Martina Kühlmayer den Sprung in die Selbständigkeit gewagt. Neben der mobilen Personenbetreuung, die Sie mit ihrer Tochter Nina anbietet, hat Sie nun in der Hauptstraße 55 ein Geschäftslokal mit dem Titel „feel perfect“ angemietet, um ein „rundum“-Service bieten zu können.

Seit Anfang Juni sind dort – neben der Beratung für die Personenbetreuung - auch Körperpflege- bis Inkontinenzprodukte erhältlich.

„Meine Erfahrung ist, dass die Betroffenen und ihre Angehörigen oft nicht die Möglichkeit und Zeit haben, die Pflegeprodukte zu besorgen“, weiß Kühlmayer. Daher übernimmt sie auch die Besorgung von Pflegeprodukten, die von der Krankenkassa bezahlt werden, obwohl sie selbst keinen Vertrag mit dieser hat.

„Mein Hauptanliegen ist aber die mobile Personenbetreuung“, erklärt Kühlmayer. Daher bietet sie nicht nur Pflege im engeren Sinn an, sondern auch Hilfe bei Einkäufen und Arztbesuchen, beim Kochen oder bei der Gartenarbeit an.

Und wenn jemand in der Umgebung von Himberg während der Urlaubszeit einen Fütterungsdienst für die Katzen daheim braucht, ist Kühlmayer auch zur Stelle.