Flughafen-Auffahrt für drei Tage gesperrt. Dringende Sanierungsarbeiten am Asphalt machen Sperre am Donnerstag ab 2 Uhr notwendig. Umleitung über S1-Schwechat Ost und die B9.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 12. August 2019 (10:54)
Gerald Burggraf

Eine "tiefgreifende Sanierung" am Asphalt nimmt der Autobahnbetreiber "Asfinag" ab Donnerstagfrüh an der A4-Anschlussstelle Flughafen in Fahrtrichtung Ungarn vor. Tiefgreifend deshalb, weil nicht nur die oberste drei Zentimeter dicke Schicht abgetragen wird, sondern noch etwas mehr.

Die Airport-Auffahrt ist daher ab 2 Uhr gesperrt, die Sperre dauert dann bis Sonntag, 12 Uhr. Die Umleitung erfolgt über die S1 und die Abfahrt Schwechat Ost beziehungsweise die Bundesstraße B9. Die Auffahrt vom Flughafen auf die A4 in Richtung Wien bleibt hingegen für den Verkehr geöffnet.