Pensionistin von Duo ausgetrickst. Langfinger-Duo verwickelt sein Opfer in ein Gespräch und griff zu.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 25. April 2019 (05:11)
Photographee.eu/Shutterstock.com
Symbolbild

Wie so oft ging in der Vorwoche eine 81-jährige Schwechaterin beim Hofer-Markt in der Himbergerstraße einkaufen. Nichts ahnend schlenderte sie am späteren Vormittag durch die Gänge, als sie von einer ihr unbekannten jungen Frau angesprochen wurde. Die Frau verwickelte die Pensionistin in ein Gespräch.

Was die 81-Jährige aber nicht bemerkte, war, dass sich eine Komplizin der jungen Frau im selben Augenblick ihre Handtasche aus dem Einkaufswagen schnappte. Erst als das Gespräch beendet war und die Pensionistin ihren Einkauf fortsetzte, bemerkte sie den Diebstahl.

Unter den gestohlenen Gegenständen war neben ein wenig Bargeld und einem Emporia-Handy auch die teure optische Brille der Schwechaterin. Der Gesamtschaden beläuft sich auf immerhin knapp über 500 Euro. Die Pensionistin erstattete jedenfalls umgehend Anzeige bei der Polizei. Die Schwechater Exekutive ermittelt nun.