Busstation im Schlosspark geplant. Für Kinder in der Schlosspark-Siedlung werden eigens Bushaltestellen errichtet.

Von Red. Schwechat. Erstellt am 15. August 2019 (06:04)
privat
Gemeinderat Gerhard Amstadt, Bürgermeister Ernst Wendl und Gemeinderat Manfred Mitzl (alle SP) freuen sich mit Romy und Helen Siegl auf die künftigen Haltestellen des ÖBB-Postbusses.

Nach zähen Verhandlungen ist es der Gemeinde gelungen, den Postbus für die Kinder in den Schlosspark zu verlängern und eine neue Haltestelle mit Wartehäuschen für die Schulkinder zu errichten. Bisher wendet der ÖBB-Postbus für die Schulkinder bei der Kreuzlacke. Künftig wird dieser in den Schlosspark bis zur neuen Haltestelle verlängert, um Schulkinder mitzunehmen. Diese Haltestelle im Schlosspark wird nur morgens für den Schülertransport angefahren.

Auf Ansuchen von SP-Bürgermeister Ernst Wendl wurde bei der selben Verhandlung auch festgesetzt, dass auf der L 2005 nächst der Kreuzung mit der Gemeindestraße und Schlosspark zwei Bushaltestellen der Linie 221 und 226 errichtet werden.