Traiskirchen

Erstellt am 22. Januar 2019, 03:34

von Malcolm Zottl

Pleiten und Allstars. Traiskirchen müht sich durch den Liga-Alltag. Am Samstag steigt im Lions Dome das erste große Saisonhighlight.

Für Benedikt Güttl (links) wird der Allstar-Day genauso zum Heimspiel, wie für Benedikt Danek (mitte), sie wollen mit Team Austria den Sieg aus dem Vorjahr verteidigen. Dieses Vorhaben will Kollege Shawn Ray (rechts) mit seinen Internationals verhindern.  |  Michalski

ABL

Unter der Woche kassierte Traiskirchen gegen Kapfenberg eine Niederlage. Gegen den Meister war es die zwölfte Pleite en suite. Am Sonntag zogen die Löwen gegen Nachzügler Graz den Kürzeren (72:78). „Am Ende ist es eng geworden, aber es hat nicht gereicht“, seufzt Lions-Manager Stefan Höllerl, der einsehen muss, dass man ohne Big Man Jozo Rados mit stumpfen Waffen kämpft. „Unter dem Korb haben wir nicht gut ausgesehen“, waren Graz‘ Vorteile am Rebound entscheidend.

Und so könnte es sein, dass sich am Transfermarkt doch noch etwas tut: „Wir werden alles versuchen, aber sicher keine finanziellen Risiken eingehen.“ Am Donnerstag kommen die Oberwart Gunners in den Lions Dome. Eine Woche später wartet das Duell mit den Klosterneuburgern. „Das sind die zwei Teams der Stunde.“, meint Höllerl. Ruhe ist derzeit das höchste Gut. „So gut es am Anfang gelaufen ist, so zäh ist es jetzt eben.“

ALLSTAR-DAY

Eine willkommene Abwechslung wird der My Movie Guru (so heißt der neue Namensgeber) Allstar-Day. Der Vorverkauf laufe gut. Höllerl rechnet mit einer „knallvollen Halle“. Ein großes Fragezeichen steht nur hinter Team National-Starter Enis Murati. Der Gmunden-Akteur brach sich am Wochenende die Nase und wurde operiert.

Für ordentlich Aktion ist am Samstag im Lions Dome aber natürlich dennoch gesorgt.
12 Uhr: Kids-Practice with the Allstars.
14 Uhr: NÖ gegen Wien (U14-Spiel).
16 Uhr: Skills Challenge (Parcours mit Dribbeln, Passen, Lay-up, ...)
16.45 Uhr: Beginn der Sky Liveübertragung.
16.55 Uhr: Eröffnung.
17 Uhr: Beginn des Allstar-Games.
1. Viertel-Pause: Semifinale Dunking-Contest.
2. Viertel-Pause: Dunking-Show und Drei Point-Contest.
3. Viertel-Pause: Finale Dunking-Contest.

Aus Lions-Sicht sind Benedikt Danek, Benedikt Güttl (beide national) und Shawn Ray (international) dabei. Aleks Andjelkovic darf sich als Ersatzspieler noch leise Hoffnungen machen. Für alle Allstar-Day-Karteninhaber gibt es in Kooperation mit dem DunkShop einen 20 Prozent-Rabatt auf Sportartikel.