Leitner/Grössig: Auftaktsieg bei der U22-EM in Baden. Bei der U22-Europameisterschaft startete am Donnerstag die Gruppenphase bei schwierigen Witterungsverhältnissen mit Regen und Wind.

Von Redaktion NÖN.at. Erstellt am 14. Mai 2021 (11:32)

Die Salzburger Laurenz Leitner/Laurenc Grössig (AUT) sorgten mit einem ungefährdeten Auftaktsieg gegen Kroatien für das Erfolgserlebnis im ÖVV-Herren-Team. Theo Reiter/Timo Hammarberg (AUT) und Ben Stockhammer/Jacob Kitzinger (AUT) mussten sich den starken Russen bzw. Polen in jeweils zwei Sätzen geschlagen geben. Ronja Klinger/Julia Mitter (AUT) waren gegen Spanien erfolglos, zogen gegen Dänemark in drei Sätzen auch den Kürzeren. Magdalena Rabitsch/Anja Trailovic (AUT) verloren zwar ihr Auftaktspiel gegen die Schweiz, konnten jedoch gegen Rumänien reüssieren. Marie Bruckner/Lina Hinteregger (AUT) blieben heute ohne Sieg. Morgen geht es um 9 Uhr weiter mit den restlichen Gruppenspielen .