Brückner kürt sich zu Staatsmeisterin. Armbrustschützin Verena Brückner holte Gold und Bronze bei nationalen Titelkämpfen.

Von Alexander Wastl. Erstellt am 06. August 2019 (01:43)
privat
Staatsmeisterin Verena Brückner mit NÖ-Teampartner Michael Kleemann.

Mit zwei Medaillen in der Tasche kehrte Verena Brückner von der Schützengesellschaft Baden 1560 von den Staatsmeisterschaften der Armbrustschützen zurück.

Über die Zehn-Meter-Distanz war Brückner nicht zu schlagen und holte sich in der Frauenklasse den Titel. Nachdem Brückner im Grunddurchgang nur den 6. Platz belegte, konnte sie sich im 16-Schuss-Finale souverän durchsetzen und erreichte von 160 möglichen Ringen hervorragende 155. Es sollte aber nicht die einzige Medaille sein, denn auch mit der niederösterreichischen Mannschaft landete Brückner am Podest. Zusammen mit Kleemann und Schneckenleitner wurde mit Platz drei der nächste Erfolg gefeiert.