Der Countdown läuft. Der Velo/Run geht in die vierte Runde. Die Anmeldung für das Sportevent im Helenental läuft bereits.

Von Alexander Wastl. Erstellt am 19. Februar 2019 (02:05)
Rainer Mirau
Auch heuer werden wieder hunderte Sportbegeisterte beim Velo/Run durch das Helenental erwartet.

Am 15. September wird das Helenental wieder für alle Rad- und Laufsportbegeisterten zum absoluten „Hotspot“. An jenem Sonntag geht nämlich die vierte Auflage des „Velo/Run presented by Autohaus Bierbaum & Raiffeisen“ über die Bühne.

Die Teilnehmer können zwischen vier Einzelbewerben wählen. Für Läufer wird ein Halbmarathon sowie ein Zehn-Kilometer-Lauf ausgetragen. Wer lieber auf dem Rad unterwegs ist, kann sich für den anspruchsvollen „Badener Radmarathon“ mit 85,3 Kilometer Länge und 1.200 Höhenmeter oder für den familienfreundlichen „Helenental Radausflug“ über 21,1 Kilometer entscheiden.

Dafür wird das Helenental zwischen Baden und Mayerling wiederum für den Verkehr gesperrt. „Das wunderschöne Helenental mit dem Rad oder laufend zu erleben ist ein einzigartiges Erlebnis“, blickt Richard Rohr aus dem Team von Veranstalter „vision05“ voller Vorfreude auf die 4. Auflage. Obwohl bis zum Startschuss noch einige Monate vergehen, läuft die Anmeldung bereits – und für die ersten 500 Anmeldungen gibt es eine Ermäßigung von bis zu 10 Euro. Alle Infos unter www.velorun.at .