UBBC Gmünd legt wieder los

Erstellt am 28. September 2022 | 00:08
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8483360_gmus39bb_valentiny_0929.jpg
Juray Valentiny & Co. starten in die neue Saison.
Foto: M. Köpf
Gmünder starten mit Heimspiel gegen Baden in die Saison. Ziel ist wieder ein Play-off-Platz.

Nach der Sommerpause wird es am kommenden Wochenende für die Landesliga-Herren des UBBC Gmünd wieder ernst. Und das gleich mit einem Heimspiel. Erster Gegner ist am Samstagabend Baden.

Die Vorbereitung lief bei den Grenzstädtern sehr gut. Nach den Personalproblemen im Frühjahr können die Gmünder wie berichtet jetzt auch wieder aus dem Vollen schöpfen. Weiteren Zuwachs wird es aber wohl nicht mehr geben – der UBBC testete vorige Woche einen tschechischen Spieler, ein Wechsel wird aber voraussichtlich nicht zustande kommen, so UBBC-Manager Franz Chwatal.

So oder so wollen die Gmünder mit einem Sieg in die neue Saison gehen. Saisonziel ist wie immer ein Platz unter den besten Vier.