Ein Top-Event für Einsteiger und Profis. Der Maissauer Sporttag ist das Ausdauersporthighlight 2021 im Bezirk Hollabrunn – mit attraktivem Programm.

Von Peter Sonnenberg. Erstellt am 15. September 2021 (03:15)
440_0008_8174742_mars37maissauer_sporttag_ankuender.jpg
Endlich tut sich wieder etwas in Maissau! Am Sonntag geht der Sporttag mit einem Top-Programm über die Bühne.
privat

In einem von Corona gebeut elten Sportjahr findet am Sonntag das absolute Highlight der Ausdauersportler im Bezirk Hollabrunn statt, nämlich der Maissauer Sporttag. Dabei lautet das Motto wieder „Topsport trifft Breitensport“.

Hunderte Menschen werden beim Laufen, Nordic Walking und Radfahren in und um die Amethyststadt gemeinsam unterwegs sein, sehr zur Freude von Organisator Markus Gschwentner vom LURS Maissau: „Wir wollen einen Schritt zurück in Richtung Normalität machen.“

Zuschauer und Musik sorgen für tolle Stimmung

Austragungsort ist heuer erstmals das neue Feuerwehr-Haus im Mitterfeld. Die Strecken bieten auch dieses Jahr die beeindruckende Kulisse der Umgebung in und rund um Maissau. Start und Ziel aller Bewerbe ist auch beim FF-Haus. Entlang der Strecke sorgen Zuschauer und Musik immer für tolle Stimmung, die Moderatoren Richie Kapun und Gerhard Eichinger informieren und heizen den Teilnehmern ordentlich ein. Das Programm ist dabei so attraktiv wie noch nie.

Start ist um 10.30 Uhr mit dem traditionellen 10. Maissauer 2/4 Duathlon Classic. Im Einzelbewerb werden unter anderem auch die Landesmeister aus Niederösterreich, dem Burgenland und Salzburg (!) ermittelt. Und kurzfristig wird jetzt auch die Staatsmeisterschaft im Rahmen dieses Events ausgetragen. Im Zweier-Staffelbewerb steht speziell bei Einsteigern der Spaß im Vordergrund. Zwei Personen teilen sich dabei die Distanz und es gibt auch eine eigene Damenwertung.

Ab 13.30 gibt es dann hochklassigen Sport, denn durch die Ausrichtung der österreichischen Meisterschaften im Sprintduathlon in den Klassen Schüler A, Jugend und Junioren werden die besten Nachwuchsathleten aus ganz Österreich ins Weinviertel kommen. Ab 15.15 Uhr stehen dann die Kids im Mittelpunkt bei den Kinder- und Jugendlaufbewerben der Altersklassen Unter-6 bis U18.

Letzter Höhepunkt dann um 16 Uhr der Maissauer Panoramalauf, 2021 wieder ein Bewerb des österreichischen Volkslaufcup 2021. Somit werden wieder viele Teilnehmer aus ganz Österreich beim 3,2 Kilometer Nordic Walking-Bewerb und Genießerlauf starten sowie dem neun Kilometer langen Panoramalauf.

Wer jetzt Lust bekommen hat teilzunehmen: Alle Informationen und die Anmeldung finden Sie unter www.lurs.at oder bei Gschwentner unter 0664/ 8119516.