Krems

Erstellt am 12. Februar 2019, 02:06

von Sandra Müllner

Lauf-Ass Lindner abermals herausragend. Die Kremser Ausnahmeathletin holte über die Sprintdistanzen zweimal Gold.

ULV-Sprinterin Magdalena Lindner durfte in Linz wieder strahlen.  |  privat/Archiv

Eine Top-Leistung erzielte das ULV-Talent Magdalena Lindner bei den U20-Hallenstaatsmeisterschaften. In Linz glänzte die Sportstudentin einmal mehr und holte Doppelgold mit einer neuen persönlichen Bestzeit über die 60-Meter-Distanz. Sie siegte in einer Zeit von 7,58 Sekunden vor der Wienerin Kathi Mahlfleisch. Über die 200 Meter genügte ein solider Lauf (24,77 Sekunden) zum Titelgewinn.

Am Wochenende rechnet sich Lindner bei den Staatsmeisterschaften der Allgemeinen Klasse ebenfalls Medaillenchancen aus.