9-mal Gold & Silber in Mautern vergeben. Sportland verlieh in der Römerhalle Mautern Gold, Silber und Bronze an verdiente Sportler und Funktionäre.

Von Franz Aschauer. Erstellt am 10. Dezember 2019 (02:22)
Sarah Fischer bekam als einzige Sportlerin aus dem Bezirk Krems Gold.
Franz Aschauer

In der Römerhalle in Mautern standen in der vergangenen Woche Vereinsfunktionäre und Sportler im Zentrum. Für herausragende Arbeit im Verein und besondere sportliche Leistungen wurde das Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich verliehen.

Bruder David erhielt für seine insgesamt schon neun Staatsmeistertitel das silberne Ehrenzeichen.
Franz Aschauer

„Die Vereinsfunktionäre sorgen mit ihrem außergewöhnlichen Einsatz und ihrer Leidenschaft dafür, dass Sportvereine funktionieren. Dadurch sind sie für mich ein wichtiges Fundament, sowohl für den Breiten- als auch Spitzensport, und ein essenzieller Partner für die Umsetzung unserer Sportstrategie“, sagte Sportlandesrätin Petra Bohuslav.

Von 112 geehrten Damen und Herren kommen gleich neun aus dem Bezirk Krems. Zwei davon an eine Familie: Gewichtheberin Sarah Fischer erhielt für ihren Vizeeuropameistertitel Gold, Bruder David Silber. In Gold glänzte auch Oswald Müllner vom Union Karateklub Langenlois für seine 40-jährige Trainertätigkeit.