Wr. Neudorf Mödlings Jugend in Top-Form. Die NV Squash Union Wr. Neudorf Mödling zeigte in Salzburg, dass mit ihren Nachwuchsspielerin in Zukunft zu rechnen sein wird.

Von Alexander Wastl. Erstellt am 06. November 2019 (02:57)
privat
Starker Auftritt. Die Jugend der NV Squash Union Wiener Neudorf Mödling war nicht nur zahlenmäßig gut vertreten, sondern sorgte auch mit sportlichen Erfolgen für Aufsehen.

In bestechender Form präsentierte sich der Nachwuchs der NV Squash Union Wr. Neudorf Mödling bei den Salzburg Junior Open – allen voran Gioia D‘Alonzo. Die Squash Union-Spielerin spielte sich sowohl im U15- als auch im U17-Bewerb auf den ersten Platz.

Auch Lukas Steiner zeigte mit jeweils einem dritten Platz in der U17 und U19 auf. Dazu kam ein weiterer Podestplatz von Kevin Schön, der in der U19 auf dem zweiten Platz landete.

Kein Wunder, dass Präsident „Happy“ Freudensprung vollends zufrieden war: „Die Ergebnisse sprechen für unsere Jugendarbeit und machen Lust auf mehr.“ Aber nicht nur die Qualität, sondern auch die Quantität passt: Insgesamt waren 16 jugendliche Spieler in der Mozartstadt für die Squash Union am Start.