Aushängeschild wird Landesmeister. Die 17-jährige Elisabeth Straka ist erst seit Kurzem im Gloggnitzer Bogenclub dabei und jetzt schon überaus erfolgreich.

Erstellt am 27. Juni 2017 (08:37)
Barta
Gold. Elisabeth Straka hat ihr Ziel erreicht und den Titel geholt.

Barta
Silber. Obfrau Elisabeth Grube wurde Vizemeisterin.

Es ist eines der Highlights im Kalender der Bogensportler – das internationale Doppel 1440 WA Sterntunier. Dieses Jahr wurden zeitgleich die Landesmeisterschaften ausgetragen, bei denen der Veranstalterverein – Olympic Bogenclub Gloggnitz – überaus gut abschneiden konnte.

Hier konnte auch gleich das neue Aushängeschild des Bezirksvereins zeigen, was in ihm steckt. Die Juniorin Elisabeth Straka kämpfte gleich in der Allgemeinen Klasse Damen Recurve. „Wer bei mir lernt, der wird immer gut“, zeigte sich der Olympic-Schütze Rudolf Grube überzeugt. Und damit hatte er auch recht. Straka ging als beste Niederösterreicherin aus ihrer Klasse hervor und durfte somit über einen Landesmeistertitel jubeln.

Aber auch Obfrau Elisabeth Grube zeigte sich stark und landete auf dem zweiten Platz. Ehemann Rudolf Grube gab ebenfalls ordentlich Gas und schoss in der Allgemeinen Klasse der Blankbogen mit, wo er ebenfalls Landesmeister wurde. Den dritten Titel für Gloggnitz holte Hartmuth Wirth.

Barta
Stark. Hartmuth Wirth war in gewohnt guter Form.

Barta
Stolz. Rudolf Grube konnte sich als Senior den Titel holen.