Erstellt am 09. Juli 2018, 15:40

von APA Red

Pernsteiner Zweiter am Kitzbüheler Horn. Hermann Pernsteiner ist auf der schweren 3. Etappe der Österreich-Rundfahrt auf das Kitzbüheler Horn den Erwartungen gerecht geworden.

Ben Hermans überquerte die Ziellinie zuerst  |  APA (EXPA/JFK)

Der Niederösterreicher aus dem Team Bahrain belegte bei der Bergankunft beim Alpenhaus den zweiten Rang und ist auch Gesamt-Zweiter. Den Tagessieg sicherte sich mit 8 Sekunden Vorsprung der Belgier Ben Hermans, der auch das Rote Trikot des Spitzenreiters übernahm.

Riccardo Zoidl, der Rundfahrtsieger von 2013, büßte im 7,6 Kilometer langen und bis zu 23 Prozent steilen Schlussanstieg als Zwölfter und zweitbester Österreicher 1:02 Minuten ein.