Kitzbühel-Wildcards für zwei Niederösterreicher. Die Wildcards für das Tennis-Sandplatzturnier in Kitzbühel sind an ein Österreicher-Trio vergeben worden. Das gab der Veranstalter des ATP-Events am Donnerstag bekannt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 11. Juli 2019 (11:31)
Maxisport/Shutterstock.com
Symbolbild

Neben dem Steirer Sebastian Ofner bekamen auch der Bad Vöslauer Dennis Novak und der Matzener Jurij Rodionov ein Ticket. Damit werden ab 27. Juli im Hauptfeld fix vier Österreicher aufschlagen. Der Lichtenwörther Dominic Thiem ist als Nummer eins gesetzt. Lucas Miedler aus Muckendorf (NÖ Bezirk Tulln) erhielt eine Wildcard für die Qualifikation.