Heftige 0:7-Klatsche für St. Pölten. Der SKN ging zum Saisonabschluss beim neuen und alten Meister unter. Spielfreudige Salzburger kannten vor allem nach der Pause kein Erbarmen mit ausgebrannt wirkende St. Pöltner.

Von Bernhard Schiesser. Erstellt am 26. Mai 2019 (19:30)
APA/EXPA/JFK