Erstellt am 13. Juni 2018, 02:30

von NÖN Redaktion

Gute Platzierungen der Waldviertler. LC Waldviertel-Youngsters mischten bei U14-Landesmeisterschaft in Amstetten mit.

Platz fünf für die Mädchen-Staffel mit Kathrin Rosner, Valerie Mang, Julia Weese und Anja Riener.  |  privat

In Amstetten fand die U14-Landesmeisterschaft über die 800m, den Hochsprung und den 4x100m Lauf statt. Dabei konnte das Team des LC Waldviertel eine Medaille verbuchen: Der Gmünder Lorenz Weber lief dank eines sehr starken Finishs über die 800m zu Platz drei und somit Bronze.

Knapp an der Medaille schrammte die Mädchenstaffel über die 4x100m vorbei. Anja Riener (LT Gmünd) sowie die ULC Hornerinnen Julia Weese, Kathrin Rosner und Valerie Mang belegten Rang fünf. Einen weiteren Top 10-Platz belegten Valerie Mang (8.) und Julia Weese (10.) über die 800m.

Platz zwei beim „Future Cup über die 60m: Florian Schaefer.  |  privat

Zeitgleich wurde auch der „U14 Future Cup“ ausgetragen. Dabei konnte einmal mehr der Waidhofner Florian Schaefer (ULC Horn) brillieren. Er belegte im 60m-Bewerb unter 23 Startern den zweiten Platz mit tollen 8,66 Sekunden und im 60m- Hürdenbewerb unter 14 Teilnehmern den vierten Platz in exakt 10,0 Sekunden.

Bei den Mädchen erzielten alle drei Hornerinnen im Hochsprung neue Bestleistungen: Valerie Mang und Julia Weese überquerten erstmalig die 120 cm und Kathrin Rosner bei ihrem Hochsprungdebüt die Marke von 110 cm. Über die 60m wurde Valerie Mang Neunte.