Weikertschlag/Oberndorf haben Aufstieg geschafft. Weikertschlag/Oberndorf glänzte bei der Unterliga-Meisterschaft in St. Pölten und schaffte den Landesliga-Aufstieg.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 15. Januar 2020 (04:33)
Erfolgreiche Stockschützen aus Weikertschlag/Oberndorf: Gerald Felsinger, Mario Felsinger, Hans-Jürgen Fanter, Lukas Schmalzbauer, vlnr vorne: Horst Zach, Matthias Dörrer, Karl Schmalzbauer und Daniel Zoder.
privat

Als einziger Waldviertler Vertreter nahm der SV Weikertschlag/Oberndorf im Eissportzentrum St. Pölten mit zwei Mannschaften die Unterliga Nord-Meisterschaft in Angriff. Äußerst erfolgreich gestaltete sich der Wettkampf für die Einsermannschaft. In der Besetzung Hans-Jürgen Fanter, Karl Schmalzbauer, Lukas Schmalzbauer und Daniel Zoder konnte Platz eins und somit der Aufstieg in die 2. Landesliga eingefahren werden. Auf den Plätzen folgten Blindenmarkt und Golling. Weikertschlag II mit den Spielern Matthias Dörrer, Gerald Felsinger, Mario Felsinger und Horst Zach erreichte den siebenten Endrang und sicherte sich souverän den angestrebten Klassenerhalt.