Favoriten gaben sich keine Blöße. Am 27. April ging in Waidhofen an der Ybbs der 35. Internationale Sparkassen Stadtlauf über die Bühne.

Von Raimund Bauer. Erstellt am 28. April 2019 (08:16)

Beim 35. Internationalen Sparkassen Stadtlauf von Waidhofen/Ybbs fehlte zwar der Seriensieger Klaus Vogl, jedoch sprang sein Dauerkonkurrent Christian Kresnik in die Bresche und gewann den Hauptlauf über 6.100 Meter vor Christoph Pölzgutter und Karl Prungraber.

Die Hollensteinerin Victoria Schenk sicherte sich den Sieg bei den Damen in souveräner Manier vor der Oberndorferin Katharina Götschl und Lucia Resch. Über 450 Kinder und Jugendliche sorgten bereits vor dem Hauptlauf für jede Menge Bewegung in der der Waidhofner Innenstadt.

Mehr Ergebnisse und Stimmen lest ihr in der nächsten Ausgabe der NÖN Amstetten/Ybbstal/Haag.