Zwettl

Erstellt am 01. Februar 2019, 18:05

von APA Red

Haider-Maurer aus Davis-Cup-Team verabschiedet. Seine Karriere hat Andreas Haider-Maurer vor Kurzem nach einer langjährigen Verletzungspause beendet. Der mittlerweile 31-jährige Niederösterreicher wurde am Freitag beim Davis Cup in Salzburg offiziell verabschiedet.

Andreas Haider-Maurer  |  NOEN, APA/epa/Justin Lane

ÖTV-Präsident Werner Klausner überreichte "AHM" eine Foto-Collage mit Szenen aus Haider-Maurers Tennis-Leben.

"Davis Cup war immer eines meiner Highlights", sagte Haider-Maurer, der immerhin mit einer 6:5-Bilanz aufgehört hat. "Ich habe die Top 50 erreicht, das macht mich auch stolz."

Große Wehmut verspürt er allerdings, dass seine Verletzung in der besten Phase seiner Karriere gekommen ist. Nun will er gemeinsam mit seinem früheren Coach, Daniel Huber, in seiner Wahlheimat Tirol eine Tennis-Akademie aufbauen.