Wartezeit auf's Christkind überbrücken

Erstellt am 22. Dezember 2019 | 08:04
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Weihnachten Weihnachtsbaum Christbaum Bescherung
Symbolbild
Foto: Bilderbox.com
Zahlreiche Aktivitäten für Kinder verkürzen in der Stadt die Zeit bis zu den Familienfeiern unterm erleuchteten Christbaum.

Zahlreiche lustige, spannende und sportliche Angebote in der Stadt machen am Dienstag, 24. Dezember, das Warten auf das Christkind zum Erlebnis.

Schon um 7.37 Uhr startet die Himmelstreppe mit dem Friedenslicht zur Weihnachtsfahrt bis nach Laubenbachmühle. Für alle Kinder im Zug gibt es ein Geschenk.

Das Museum Niederösterreich hat bis 13 Uhr geöffnet und lädt etwa zur Rätselrallye durch die Sonderausstellung „Stechen. Kratzen. Beißen. Mit den Waffen der Natur.“

Um 11 Uhr kommt der Weihnachtskasperl in das Einkaufszentrum Traisenpark . Dort kann auch von 10.30 bis 13 Uhr gebastelt werden.

Das Cinema Paradiso zeigt ab 9.15 Uhr Kinderfilme. Auf dem Programm stehen unter vielen anderen „Morgen, Findus, wird‘s was geben“, „Eine kleine Weihnachtsgeschichte“ und „Der König der Löwen“.

Auch im Hollywood Megaplex flimmern zwischen 11 und 15 Uhr Kinderfilme über die Leinwand.

Wer sich lieber sportlich betätigen will, kann von 9 bis 14 Uhr am Naturfreunde-Eislaufplatz seine Runden drehen.

Die Aquacity hat für Wasserratten am Heiligen Abend bis 15 Uhr geöffnet. Auch im NXP-Bowling-Center kann man bis 15 Uhr aktiv sein.

Die Kindermette im St. Pöltner Dom, mit Krippenspiel und Schülerchor, beginnt um 16 Uhr.