Auto landete im Feld. Einen ungewollten Ausritt machte ein Lenker in Wielandsberg.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 26. Juli 2021 (11:21)

Ein roter Kleinwagen, mitten im Feld zwischen Getreideähren: Dieses Bild bot sich der Mannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsburg-Stadt am Sonntagabend: Der Lenker war aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn der L 5185 abgekommen; sein Auto kam in einem Acker zum Stehen. Der Unfall ging aber glimpflich aus.  Es gab keine Verletzten. Die Florani zogen den Pkw mit einer Seilwinde auf den Abschleppwagen.