Böheimkirchen im Kirtags-Trubel

Erstellt am 31. Juli 2016 | 21:57
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Tausende Besucher strömten am traditionellen Jakobi-Kirtag durch den mit Kirtagsstandln gesäumten Markt um Spielzeug, unverzichtbare Küchenutensilien oder modischen Schnick-Schnack zu erstehen. Die Geschäfte hatten ebenfalls geöffnet. Fahrgeschäfte, Gastronomie-Zelte sowie die Landmaschinen und Fahrzeugschau lockten in den Park.