Auch heuer klingende Gassen in der St. Pöltner City. Im August und September belebt die Musikalische Innenstadt in einer Light-Version jeden Samstag die Fußgängerzone.

Von Beate Steiner. Erstellt am 16. Juli 2020 (05:51)
Sinikka Monte ist bei der Musikalischen Innenstadt dabei.
endcut

Musik liegt in der Luft in der Innenstadt. Denn ab Samstag, 1. August, werden St. Pöltner Künstler zu Straßenkünstlern und spielen und singen an Samstagvormittagen an verschiedenen Orten in der Fußgängerzone. „Ganz einfach, ohne Verstärker“, erklärt Organisatorin Karin Schreylehner das Konzept der Musikalischen Innenstadt light.

Sinikka Monte singt zum Abschluss in der Schreinergasse

Zur Verstärkung hat sich Karin Schreylehner Musiker und Kulturmanager Martin Rotheneder geholt. Er hat schon Zusagen von bekannten und noch nicht ganz so bekannten Größen der heimischen Szene. „Junge Talente und auch ein paar Evergreens“, hat Martin Rotheneder bereits fixiert.

Zu Beginn spielt Gitarrist Werner Hainitz in der Marktgasse. Am 8. August treten Pianist Christoph Richter und Sängerin Juliane Stieglitz in der Rathausgasse und der Schreinergasse auf. Am Feiertag, 15. August, ist Pause, am 22. August bringt Jürgen Schwarz Folkmusik in die Domgasse. Weiters treten Toni Wegscheider, Olivia Goga und Lara Weiss auf.

Zum Abschluss singt Sinikka Monte am 26. September in der Schreinergasse. Die junge Singer-Songwriterin wird dabei sicher auch ihren brandneuen Song „It ain‘t you“ mitbringen.