Waldbrand im Kendlgraben. Drei Feuerwehren löschten Flammen. Brandursache ist noch unklar.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 06. April 2020 (19:26)

Aus noch unbekannten Gründen geriet am Sonntag ein Waldstück im Kendlgraben in Wilhelmsburg in Brand. Anrainer versuchten mittels Feuerlöscher die Flammen zu bekämpfen und alarmierten die Einsatzkräfte. Die Brandbekämpfung nahmen die Freiwilligen Feuerwehren aus Wilhelmsburg, Rotheau und St. Georgen-Stadt vor. Im Anschluss wurde das Waldstück mit Wärmebildkamera auf Glutnester untersucht.