Feld geriet in Brand. Technischer Defekt an landwirtschaftlicher Zugmaschine erforderte Feuerwehreinsatz bei Böheimkirchen.

Von Gila Wohlmann. Erstellt am 25. Juli 2021 (08:39)
New Image
Nahe der Autobahnabfahrt Böheimkirchen musste die Feuerwehr das Feld löschen.
Usercontent, Peter Rosenkranz

Dichter Rauch neben der Autobahnabfahrt bei Böheimkirchen am Samstagabend führte zu einem Großeinsatz der Feuerwehr.

Das Lager eines Traktors hatte sich überhitzt. Durch das rasche Reagieren der Floriani, die mit neun Fahrzeugen vor Ort waren, konnte ein größerer Flurschaden verhindert werden. Es wurde niemand verletzt.