SPÖ holt Absolute in Böheimkirchen. Hell-Partei mit 53 Prozent vor ÖVP, die 34 Prozent erreicht.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 26. Januar 2020 (16:50)
Johann Hell
Archiv

36 Stimmen betrug der Vorsprung der SPÖ in Böheimkirchen bei der Wahl 2015 gegenüber der ÖVP. 2020 liegt Bürgermeister Johann Hell fast 600 Stimmen voran.  „Ich bin sehr glücklich. Es zeigt, dass unsere Arbeit der letzten fünf Jahre von der Bevölkerung geschätzt wird.“ Die Grünen haben über zwei Prozent verloren, die FPÖ gleich 4,3 Prozent.