St. Pölten

Erstellt am 17. Dezember 2018, 11:08

von Mario Kern und Beate Steiner

iPhone-Räuber auf frischer Tat ertappt. Smartphones und Macbooks blieben Sonntag früh nicht lange im Besitz eines diebischen Duos.

privat

privat

Dreiste Diebe brachen am Sonntag um 5.40 Uhr in den McShark-Shop ein und entwendeten iPhones und Macbooks – weit kamen sie allerdings nicht: Glücklicherweise fuhr zu diesem Zeitpunkt eine Polizeistreife vorbei und erwischte die beiden Einbrecher in flagranti, die vorher die Tür zum Geschäft aufgebrochen hatten. Das kurzfristige Diebsgut konnte wieder an das MacShark-Team übergeben werden.

Die mutmaßlichen rumänischen Einbrecher im Alter von 28 und 35 Jahren wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten in die Justizanstalt St. Pölten eingeliefert, informiert die Polizei. Bisher zeigte sich nur der 28-Jährige geständig. Derzeit wird erhoben, ob die beiden noch ähnliche Delikte auf dem „Diebskonto“ haben.