Fahrer touchierte Radfahrer und landete in Gartenhecke. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne dürfte ein Autofahrer am Ortsende von Steinabruck in Richtung Kasten bei Böheimkirchen einen Radfahrer übersehen haben, der links abbiegen wollte.

Von Bernhard Herzberger. Erstellt am 07. August 2019 (21:19)
FF Kasten

Nachdem er den Mann touchiert hatte, scherte der Pkw-Lenker aus, überfuhr eine Straßenlaterne und kam in der Gartenhecke eines angrenzenden Einfamilienhauses zu stehen.

Der Radfahrer erlitt Verletzungen, der Autofahrer stand unter Schock. Beide wurde von der Rettung ins Universitätsklinikum St. Pölten gebracht.