Märchenhafte Fußball-EM im St. Pöltner VAZ. Exklusives Großevent mit Live-Moderationen und wahrhaft märchenhaften Filmbeiträgen stellt am Samstagabend die verschobene EURO 2020 nach.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 11. Juli 2020 (05:49)
Märchen trifft Fußball. Abendlicher Filmgenuss im VAZ.
Shutterstock.com, FabrikaSimf

Die Fußball-Europameisterschaft wurde bekanntlich abgesagt. Nicht für Johannes Beitl. Er bringt das Fußball-Großereignis exklusiv auf die Leinwand des Auto-Kunst-Kinos im VAZ.

Tag und Nacht schneidet Beitl derzeit an den Filmbeiträgen zu seinem Fußballmärchen. Der Fußball-Fan wollte die Absage des Großevents nicht wahrhaben. Gemeinsam mit seiner Crew begab er sich daher ins Studio, um seine eigene EM aufzuzeichnen.

Auf der Bühne des VAZ werden die Geschehnisse dann live von Herbert und Helmut kommentiert, Rainer meldet sich aus dem Außendienst. Ob Österreich die Gruppenphase übersteht, verrät Beitl nicht.

Die Vorstellung findet just an dem Tag statt, an dem das eigentliche EM-Finale stattfinden hätte sollen, am Samstag, 11. Juli, um 19 Uhr im VAZ.