Mädchen als Ladendiebinnen entlarvt

Sie ließen Bekleidung in einem Geschäft in der Brunngasse in St. Pölten in ihren Taschen verschwinden, doch das flog auf.

Gila Wohlmann
Gila Wohlmann Erstellt am 18. September 2021 | 09:21
Ladendiebstahl Symbolbild
Symbolbild
Foto: Mike_shots, Shutterstock.com

Shoppen: Das stand am Freizeitprogramm einer 16- und 17-Jährigen. In einem Bekleidungsgeschäft in der Brunngasse steckten die beiden am Donnerstag je ein Stück Oberbekleidung in ihre Taschen und verließen - ohne zu bezahlen -  das Geschäft.  Dabei wurden sie jedoch beobachtet. Die Mädchen mussten die Waren zurückgeben; dafür durften sie aber eine Anzeige mitnehmen.