Live-Übertragung ins Zentrum der Stadtpolitik. Sitzungssaal des Gemeinderates wird zu Public Viewing-Arena.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 08. November 2019 (15:26)
Josef Vorlaufer

Dort wo normalerweise die Entscheidungen für St. Pölten beschlossen werden, findet am Tag der Entscheidung über den Austragungsort der Kulturhauptstadt 2024, ein Live-Streaming statt. Im Sitzungssaal des Gemeinderates wird die Pressekonferenz vom Bundeskanzleramt, am Dienstag, 12. November, ab 10 Uhr übertragen.

Wer den großen Moment für St. Pölten ebenfalls hautnah erleben möchte, ist eingeladen ins Rathaus zu einem Public Viewing zu kommen. Zudem wird das Geschehen im Bundeskanzleramt auch auf der Homepage der Stadt www.st-poelten.at übertragen.

"Pressekonferenz wird hier live übertragen"

„Der Ort der Live-Übertragung ist nicht zufällig gewählt“, sagt Bürgermeister Matthias Stadler: „Im Sitzungssaal des Gemeinderates im Rathaus wurden alle Beschlüsse in Zusammenhang mit unserer Bewerbung gemeinsam mit dem Land Niederösterreich als Kulturhauptstadt Europas 2024 einstimmig gefasst. Deshalb ist es auch naheliegend, dass wir hier die Pressekonferenz live übertragen, damit möglichst viele diesen spannenden Moment mitverfolgen können.“

Stadler selbst wird gemeinsam mit dem Bewerbungsteam „St. Pölten 2024“ und weiteren Vertretern von Stadt und Land sowie einem Team der NÖN an der Pressekonferenz in Wien persönlich teilnehmen.

Im Löwenhof, Linzerstraße 16, wird es ebenfalls ein Live-Streaming geben unter dem Titel: Kulturhauptstadt 2024 – die Entscheidung zum Frühstück