Innsbrucker Cup-Fighter als Fußball-Trainingsgäste . Prominenter Besuch beim SC Schaubach Pyhra: Das Team des FC Wacker Innsbruck bestreitet seine Trainingseinheiten zur Vorbereitung auf das Viertelfinale im UNIQUA ÖFB-Cup gegen Bundesligist SKN spusu St. Pölten (Freitag, 7. Februar, 18 Uhr in der NV Arena) auf der Anlage des Vereins aus der 2. Klasse Traisental.

Von Bernhard Herzberger. Erstellt am 06. Februar 2020 (21:41)

Donnerstagnachmittag empfingen Bürgermeister und Vereinssponsor Günter Schaubach, Gemeinderat Franz Ambichl und Vereinskassier Franz Ballwein die Tiroler Gäste im Tümmelhof-Stadion.

Die Innsbrucker waren wegen des Schlechtwetters im Westen Österreichs bereits früher angereist und konnten nach dem Einchecken im City-Hotel St. Pölten ihr Donnerstagstraining dank vorhandenem Flutlicht am Trainingsplatz des SC Pyhra absolvieren.

Vor dem Aufeinandertreffen der Cup-Viertelfinalisten findet Freitagvormittag eine zweite Trainingseinheit in der Nachbargemeinde der Landeshauptstadt statt.