Pkw-Lenker landete im Acker. Freiwillige Feuerwehren hoben Fahrzeug mit Kran zurück auf Fahrbahn.

Von Martin Gruber-Dorninger. Erstellt am 13. Juli 2019 (09:17)

Freitag-Abend kam ein Pkw-Lenker mit seinem Fahrzeug auf der L 5101 zwischen Brunn und Harland von der Fahrbahn ab und fuhr in einen angrenzenden Acker.

Die Freiwillige Feuerwehr Stattersdorf machte sich als erste ein Bild von der Situation. Als sich herausstellte, dass sich der Unfall im Einsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Pyhra ereignete, wurde auch diese Feuerwehr alarmiert. Außerdem wurde auch noch die FF St. Pölten-Stadt gerufen.

Pyhras Kommandant Thomas Altphart übernahm die Einsatzleitung und wies eine Bergung mit Kran an. Als das Fahrzeug wieder auf die Fahrbahn gehievt wurde, konnte der Lenker seine Fahrt danach sogar wieder fortsetzen.