Zum 70er ein neues Gesicht für Alpenland-Zentrale. Mit moderner Fassade beschenkt sich Alpenland selbst zum Jubiläum.

Von Lisa Röhrer. Erstellt am 23. Mai 2019 (04:12)
Alpenland
So soll die Alpenland-Zentrale ab Juni aussehen. An der neuen Fassade des Gebäudes wird gerade gewerkt.

In neuem Glanz erstrahlt schon im Juni die Fassade der Alpenland-Zentrale am Siegfried-Ludwig-Platz: Die Genossenschaft werkt momentan an ihrem eigenen Gebäude. Die alten Fassadenteile des Hauses am Siegfried-Ludwig-Platz wurden bereits heruntergenommen, nun sollen vertikale Lamellen am Gebäude angebracht werden, informiert Projektleiter Paul Pfoser.

Damit macht sich die Genossenschaft, die 1949 gegründet wurde, selbst ein Geburtstags geschenk: „Wir feiern unser
70-jähriges Jubiläum. Mit der Fassade setzen wir ein Signal nach außen, aber auch für unsere über 80 Mitarbeiter“, so Elfriede Mörtl. Die Büros werden heller, können aber mit elektrisch steuerbaren Elementen auch gut beschattet werden.