Mitreden bei neuem Wohnprojekt

Planungswerkstatt für rund 40 Wohneinheiten.

Erstellt am 24. Oktober 2021 | 04:23
440_0008_8212621_stp42wohngruppe_traudi_c_pendlmayr.jpg
Ein Baugruppenprojekt, wie es in St. Pölten in der Trautsonstraße geplant ist, entsteht derzeit in St. Andrä-Wördern von der einszueins architektur ZT GmbH.
Foto: einszueins architektur ZT GmbH

Die Alpenland entwickelt in der Trautsonstraße am Areal des ehemaligen Altenheimes mit acht internationalen Architekten-Teams insgesamt rund 300 Wohnungen. Ein Baukörper davon wird eine Baugruppe von einszueins architektur ZT GmbH, die über rund 40 Wohnungen und Gemeinschaftsräume verfügen wird.

„Beim Einzug kennen einander die Leute durch die Planungsphase schon“, erklärt Architekt Markus Pendlmayr einen der Vorteile der Baugruppe. Das Projekt wird in Holzbauweise errichtet. Wie die Wohngruppe aussehen wird und ob es wie bei ähnlichen Projekten eine Gemeinschaftsküche oder einen Veranstaltungssaal geben wird, entscheidet sich bei den Planungstreffen. „Wir starten ab zehn Interessenten mit der Planung. Das erste Treffen findet noch diese Woche statt“, so Pendlmayr. Infos auch unter http://traudi.org/ .