Neuer Shop für „Petri Heil“. „Monsterfish“ eröffnet nächste Woche mit einer riesigen Auswahl an Produkten für die Sportfischerei.

Von Beate Steiner. Erstellt am 15. März 2019 (15:52)
Beate Steiner
Im Sportfischer-Paradies: Michael Rupf, Alexander Steiner, Andreas Brandstetter undCarina Rabl.

Bunte Köder, glitzernde Plastik-Fische in allen Farben, wertvolle Ruten und Rollen – im neuen „Monsterfish“ in der Kranzbichlerstraße wird es nichts geben, was es nicht gibt an Ausrüstung für den Sportangler. Tausende unterschiedliche Artikel werden da gerade aufgehängt und aufgeschlichtet, vom zierlichen Haken über Futtermittel bis zum gemütlichen Campingbett und Outdoor-Utensilien für den Angel-Ausflug.

Sogar ein Simulator, mit dem Angler das Drillen eines Fisches im Trockenen trainieren können, hängt bei „Monsterfish“ an der Wand. „Wir sind das modernste Sportfischerei-Geschäft Österreichs, bieten Markenartikel aus der ganzen Welt an“, betont Andreas Brandstetter, der den „Monsterfish“ am Donnerstag, 21. März, eröffnen wird und sich auf neugierige Fischer freut.

Wie er auf die Idee gekommen ist, ein Fachartikel-Geschäft für Sportfischer in St. Pölten einzurichten? „Der Bedarf ist da, so etwas gibt es in ganz Niederösterreich nicht. Und die Sportfischerei boomt“, so Brandstetter, wie seine Mitarbeiter selbst begeisterter Angler.