FF-Kommandant rettet Baby-Entlein. Zu einem nicht alltäglichen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Wagram heute zur Mittagszeit gerufen. Eine Enten-Mamma hatte im Teich einer Wagramerin durch lautes Quaken auf sich aufmerksam gemacht.

Von Nadja Straubinger. Erstellt am 23. Mai 2019 (17:27)

Der Wagramerin war sofort klar, dass die Familie nicht komplett war.  "Die Küken sind noch ganz klein und durch den Kanaldeckel gefallen", berichtet FF-Kommandant Leopold Lenz. Acht Küken konnte er mit seinem Team aus dem Kanal retten. Jetzt ist die Familie hoffentlich wieder komplett.