St. Pölten

Erstellt am 19. Juni 2018, 05:14

von Mario Kern

Wirtschaftspark "NOE Central" bringt neue Chancen. Stadt, ÖBB und ecoplus entwickeln 70 Hektar große Betriebsfläche. Kooperation soll Standortentwicklung vorantreiben.

Bereits im Sommer könnte der Wirtschaftspark NOE Central Interessenten auf die Flächen östlich der B 20 locken.    |  Nina Gamsjäger

Noch mehr Möglichkeiten für Betriebsansiedelungen schafft die Stadt mit dem „Wirtschaftspark NOE Central“, den sie mit den ÖBB und der Wirtschaftsagentur des Landes ecoplus im Süden der Landeshauptstadt entwickeln und bewerben wird. Voraussichtlich noch im Sommer wollen die Projektpartner nach positiven Beschlüssen in ihren Gremien mit der Vermarktung des rund 70 Hektar großen Areals beginnen – die Stadt wird den Grundsatzbeschluss in der Gemeinderatssitzung am Montag, 25. Juni, fassen. Die Industrieflächen sind östlich der B 20 – vis-à-vis des fast zur Gänze verkauften städtischen Betriebsgebietes NOE Central – angesiedelt.

Zusammenarbeit von Stadt und Land

Rund 28 Hektar sind im Besitz der ÖBB. 24 Hektar an Industrieflächen sind im Eigentum der Stadt, weitere 17 Hektar in privatem Besitz. Mit einem Businessplan wollen Stadt, ÖBB und ecoplus die Standortentwicklung effizient vorantreiben. Mit der Umsetzung des Wirtschaftsparks wird die städtische Wirtschaftsservicestelle ecopoint betraut. Das gemeinsame Projekt ist die Folge der bereits im Vorjahr präsentierten engeren Zusammenarbeit von Stadt und Land. Bislang war St. Pölten von der Wirtschaftsförderung des Landes ausgenommen, im Februar hatte ecoplus dann ein gemeinsames Projekt mit der Stadt angekündigt.

Bessere Chancen auch für die ÖBB-Flächen

Der neue Wirtschaftspark bringt auch den Bundesbahnen neue Chancen. Im ÖBB-Betriebsgebiet hat sich seit DB Schenker vor vier Jahren kein weiteres Unternehmen mehr angesiedelt – die ÖBB-Immobilien-Gesellschaft reservierte aber auch gezielt große Flächen für Produktions- oder Logistikbetriebe. Bereits seit mehr als einem Jahr hilft ecopoint mit, potenzielle Interessenten zu finden.