Tödlicher Verkehrsunfall auf B39 bei St. Pölten

Erstellt am 21. Juni 2011 | 10:13
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Rettung Notarzt Unfall
Foto: NOEN, www.BilderBox.com (www.BilderBox.com)
Ein Todesopfer hat ein Verkehrsunfall bei St. Pölten Dienstag früh gefordert.
Nach Angaben von "144 - Notruf NÖ" war um 6.20 Uhr auf der Pielachtalstraße (B39) auf Höhe des Flugplatzes Völtendorf ein Pkw gegen einen Lkw geprallt. Der Autofahrer dürfte auf der Stelle tot gewesen sein.
Der Lkw-Fahrer war mit den Beinen eingeklemmt. Er wurde mit dem Notarztwagen ins Landesklinikum St. Pölten gebracht. Während der Bergungsarbeiten musste die B39 im Unfallbereich für den Verkehr gesperrt werden.