„Smartup City Lab“ im Rathaus St. Pölten

Erstellt am 28. November 2019 | 08:32
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild Sitzung Meeting Besprechung Wirtschaft Management
Symbolbild
Foto: Jacob Lund/Shutterstock.com
Gründer und Startups, die auf dem Weg St. Pöltens in die digitale Zukunft mit dabei sein wollen, können sich am 4. Dezember vernetzen.

„Smartup City Lab“ heißt es am 4. Dezember von 8 bis 18.30 Uhr im Rathaus St. Pölten (Seiteneingang), Gründer und smarte Köpfe zusammentreffen, die einen nächsten Schritt für St. Pölten in die digitale Zukunft gestalten wollen. 

Für die Teilnehmer werden vier Themenfelder von Mentoren begleitet: Umwelt/Nachhaltigkeit, Kunst/Kultur, Infrastruktur/Gastronomie und Gesundheit/Freizeitaktivität. 

Bei Smartup, einer Initiative der Stadt St. Pölten, dreht sich alles um Innovation, Unternehmertum und Startups am Standort St. Pölten. Mit der Umsetzung ist die Fachhochschule St. Pölten beauftragt.  

Anmeldungen noch möglich 

Für Verpflegung wird gesorgt (Frühstück). Anmeldungen (die Teilnehmerzahl ist beschränkt) sind bis 2. Dezember, 12 Uhr, möglich unter: office@stp-smartup.at. Die Teilnahme ist kostenlos. Alle Infos: www.stp-smartup.at