Verstärkung für Metal

Erstellt am 24. Oktober 2011 | 00:00
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Web-Artikel 98
Foto: NOEN
THRASH METAL / Die erfolgreiche St. Pöltner Gruppe Epsilon sucht mit überzeugendem Album nach neuem Schlagzeuger.

Web-Artikel 98
Foto: NOEN

VON MARIO KERN

ST. PÖLTEN / Krachende Riffs, harte Rhythmen und kompromissloser Gesang zeichnen die heimische Thrash-Metal-Band Epsilon seit jeher aus. Bereits auf ihren beiden EPs („Simple Life“ und „From this Pain“) haben die fünf Musiker ihren Stil gefunden und auf ihrem ersten Album „Truly Yours And In Love“ noch verfeinert. Hier finden sich bereits seit Sommer schwermetallische Gustostückerl wie „Corazon Ardiente“ und etwa „Come Pain Come“. Rohdiamanten für Freunde harter Musikkost, Songs, die sie auch erfolgreich beim letzten Stp Metal Weekend, ihrem insgesamt 69. Gig überhaupt, im Frei.Raum zum Besten gaben. Zehn Mal stand das St. Pöltner Quintett in diesem Jahr bereits auf der Bühne.

Mit einem neuen Schlagzeuger an Bord womöglich noch öfter. „Wir sind derzeit wieder einmal auf der Suche“, erzählt Gitarrist Christian „Freaky“ Frid.

Bisher haben die Metaller nur jeweils zwei Jahre lang auf ihre jeweiligen Drummer zurückgreifen können, zuerst Christoph Zwick, dann Tom Dempewolf und zuletzt Daniel Neuhauser. Dennoch sind die Musiker zuversichtlich, bald wieder mit einem technisch versierten Stockschwinger die Bühnen Österreichs und auch einiger Nachbarstaaten unsicher zu machen.

Zu einem der Highlights 2011 zählt Christian Frid das Metalfest, wo sie mit Szene-Größen wie Amorphis, Amon Amarth, Cradle of Filth und Saxon auf der Bühne standen. Demnächst treten Epsilon in der Szene Wien auf. Christian Frid kann dabei dank eines Endorsement-Deals auf einen Randall-Verstärker bauen und steht damit in einer Linie mit Metal-Gitarren-Koryphäen wie Kirk Hammett, Scott Ian und Nuno Bettencourt.

Ist wie Metallicas Kirk Hammett Werbeträger für Randall-Verstärker: Christian Frid, Gitarrist bei der St. Pöltner Thrash-Metal-Band Epsilon. BERNSEN